Erstmal vielen, vielen Dank an allen Freunden und IF-Fans die am 25. September mit uns die feierliche Präsentation des neuen IF's im VSaW am Wannsee geteilt haben. Es war ein wahrhaft schöner Tag. Wind, Sonne, ein festlicher Rahmen am altehrwürdigen Clubhhaus des VSaW, leckeren Häpchen und Sekt und, vorallem, viele lieben Menschen!

Damit ist das neue IF-Boot offiziell eingeweiht. Der Erfolg bleibt nicht aus: Erste Verträge sind bereits gezeichnet.

Ich freue mich außerordentlich, daß dieses schöne Boot endlich wieder zum Leben kommt!

IF 5001 im VSaW

GER 5001 im VSaW

Gäste

Gäste

Buffet

Buffet

mit Susanne

Susanne und Peter Grönlund

Besichtigung

Inspektion

Hurra

Hurra!

Klassenflagge mit Sekt

Ohne Worte

 

40438544 10216269853914343 7675391842564702208 n

Sekunden vor dem Start zum Vegvisir 2018. DEN 110 mit Peter Grönlund einhand an Bord.

 

 Here it is, the brand new IF-boat! 

5001

DSCN1332

20180905 113049

20180905 115043

At the HISWA international boat show from September 6th - 9th 2018. NOW!

We look forward to welcome you on board.

 

Mit Stolz und Freude melden wir heute die Fertigstellung des ersten neuen IF-Bootes seit 34 Jahren!

Streng nach den Klassenregeln gebaut und mit ein paar technicschen und optischen neuerungen, steht das Boot da.

Ganz IF, und doch ein modernes schnittiges und schnelles Schiff.

Ab Mittwoch d. 5. - 9. September auf der HISWA in Water Ausstellung in Lelystad bei Amsterdam zu sehen. Danach, ab dem 18. September durchgehend bei seacamperIF in Berlin.

Wir freuen uns auf Ihr Besuch!

IF 5001 unterwegs am 02.09.2018 Light

Hier ist das Boot schon auf dem Weg nach Holland.

 

 

Die letzten Tage vor der Fertigstellung des erstzen neuen IF-Bootes seit 34 Jahren!

DSCN1284 Kaschiert

Am Samstag d. 1. September ist es soweit. Zu sehen wird das Boot erstmals bei der HISWA bei Amsterdam vom 5. - 9. September 2018. Wir freuen uns auf Sie!

 

DSCN1282

 

DSCN1286 Kaschiert

Der erste neue IF-Rumpf seit 34 Jahren! Hurra!

Hull No. 1

- und hier das Deck.

Neues Deck kachiert

 

Zur Zeit entsteht das Erste einer Reihe neuer IF-Boote.


Die folgenden Fotos zeigen die Schritte, die in den letzten Monaten zurückgelegt wurden.
Um sicherzustellen, dass das neue Boot ganz genau dem Original entspricht, und damit klassenkonform wird, wurde als Vorlage für die neuen Bauformen ein altes ausgedientes IF-Boot genommen. Der Rumpf wurde mit Hilfe von den originalen Konstruktionszeichnungen des Konstrukteurs, Tord Sundén, und Schablonen der dänischen Klassenvereinigung auf kleine Ungenauigkeiten korrigiert und so zu einer hochwertigen und passgenauen "Positivform" (plug) umgewandelt. Im Deckbereich sind kleine Verbesserungen, wie beispielsweise die leicht angewinkelte Cockpitsüllkante für mehr Sitzkomfort, ein Ankerkasten im Vorschiff, ein neues Fensterdesign für eingeklebte Fenster und ein Rezess für die neue, lichtdurchlässige Vorluke von Lewmar, eingearbeitet. Heute ist das erste Deck bereits fertiggestellt und der erste Rumpf der neuen IF-Serie schon gebaut und mit seinem Gußeisenballast versehen. Jeden Tag schreitet der Bau voran. Kunststoffinnenschalen und Holzelemente für die Inneneinrichtung entstehen. In wenigen Wochen werden wir das erste neugebaute IF-Boot in Berlin präsentieren Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mit besten Grüßen
Peter Grönlund

 1. Altes IF

1. Altes IF

Cockpit 2 kachiert

2. Cockpit

3. cockpit

3. Cockpit

Vorluk 1 kachiert

4. Vorluk

5. Achterdeck 1

 5. Achterdeck

6. Ankerkasten

6. Ankerkasten

7. hull plug

7. hull plug

8. Rumpf plug

8. Rumpf plug

Form IF light kachiert

9. Form IF light

10. Rumpf Anfang

10. Rumpf Anfang

11. erstes Deck

11. Erstes Deck

1. Rumpf mit Ballast kaschiert

12. Rumpf mit Ballast